AngeboteTop ProdukteHotline: +49(0)5652 / 92 900 75Anmelden

14.90 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


[SB 050]

Bausatz - Der Triumphbogen
Der Triumphbogen in Paris

Der Triumphbogen in Paris wurde ursprünglich zu Ehren der kaiserlichen Armeen unter Napoleon errichtet.
Als Vorbild dienten die Triumphbögen auf dem Forum Romanum in Rom.

Der Bau wurde im Jahr 1806 begonnen. Während der Bauarbeiten stellte man im Jahr 1810 anlässlich der Hochzeit Napoleons ein hölzernes Provisorium des Triumphbogens auf. 1814 wurden die Bauarbeiten unterbrochen, als Napoleon abdankte. 1824 ließ Ludwig XVIII. die Bauarbeiten wieder aufnehmen. 1836 war das Denkmal dann endlich fertig gestellt.
In der dreißigjährigen Bauzeit änderte sich das äußere Erscheinungsbild des Bogens sechsmal.

Der Triumphbogen ist fast 50 m hoch und hat an allen Seiten Gewölbebögen. Flachreliefs und Figurengruppen zeigen Siege Napoleons und Szenen aus der Zeit der französischen Revolution. Im Inneren des Denkmals ist unterhalb der Aussichtsplattform ein kleines Museum zum Gedenken an gefallene Soldaten untergebracht. Am Boden des Triumphbogens befindet sich seit 1920 das Grabmal eines unbekannten Soldaten.
Dort finden noch heute Kranzniederlegungen statt.

Bis heute ist der Triumphbogen ein Schauplatz für feierliche staatliche Zeremonien.
Vom Triumphbogen gehen heute zwölf große Straßen aus.
Von der Plattform des Bogens aus bietet sich ein Ausblick über ganz Paris auf Notre-Dame, den Eiffelturm, Sacré-Coeur, Champs-Élysées, den Louvre und viele weitere Sehenswürdigkeiten.

L 21
B 13
H 21
Maßstab 1:250

Von diesem Bausatz haben wir noch 1 Exemplar auf Lager.
Bewertungen
Sprachen
german English
Währungen