AngeboteTop ProdukteHotline: +49(0)5652 / 92 900 75Anmelden

15.00 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


[GR 603]

GW-Poster \"DEUTSCHE & NIEDERLÄNDISCHE MALEREI\"
Am Rand des Posters ist eine Zeitleiste angebracht.
Sie beginnt im Jahre 1400 mit der Gotik und gelangt über die Renaissance, den Barock, den Rokoko, den Klassizismus, die Romantik, den Biedermeier, den Realismus und Naturalismus bis zum Impressionismus ins Jahr 1900.
Es werden die verschiedenen Stil- und Ausdruckselemente der jeweiligen Epoche angesprochen sowie deren malerische Veränderung zur Vorgängerepoche erläutert.

Daneben werden – blau unterlegt – die wichtigsten deutschen und – grün unterlegt – niederländischen Maler der Epoche zugeordnet.
Ihre herausragenden Künstler werden vorgestellt und zu jedem der angesprochenen Künstler gibt es eine kurze Beschreibung über seine Art zu Malen.

Auf der deutschen Seite beginnt das Poster mit einem der ersten mittelalterlichen Künstler: mit Meister Bertram (~1340 – 1414/15).
Albrecht Dürer (1471 - 1528), der mit seiner Druckgrafik eine ganze Künstlergeneration inspirierte wird ebenso erwähnt wie Hans Holbein der Jüngere (1497 – 1543).
Nach einen kurzen Zeitsprung erscheint neben J.H.W. Tischbein (1751 – 1829) mit seinem berühmten „Goethe in der Champagna“ der „Wanderer über dem Nebelmeer“ von Caspar David Friedrich (1774 – 1840).
Carl Spitzweg (1808 - 1885) oder Adolph von Menzel (1815 – 1905) werden ebenfalls besprochen.

Auf der niederländischen Seite finden wir ein Werk von Hieronymus Bosch (1453 – 1516), der mit seinen surrealen Welten den Kunsthistorikern bis heute Rätsel aufgibt.
Wir erfahren aus der Malereiwelt von Peter Paul Rubens (1577 – 1640) ebenso Wissenswertes wie von Rembrand Harmensz. van Rijn (1606 – 1669).
Natürlich dürfen ausgesuchte Werke von Jan Vermeer van Delft (1632 - 1675) oder Vincent van Gogh (1853 – 1890) nicht fehlen.

Format: 70 x 100 cm,
einfach laminiert
Bewertungen
Sprachen
german English
Währungen