AngeboteTop ProdukteHotline: +49(0)5652 / 92 900 75Anmelden

7.80 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand


[GR 031]

Poster \"International Naval Signal Flags\"
Vor 1901 war es praktisch nicht möglich, dass zwei Schiffe unterschiedlicher Nationalität miteinander per Flaggensignal kommunizierten, da Flaggenalphabete als militärische Geheimnisse galten.
Das internationale Flaggenalphabet wurde mit der Auflage des Internationalen Signalbuches von 1901 erstmalig allgemeingültig eingeführt.
Seitdem wurde es mehrfach überarbeitet und mit dem Einzug moderner Kommunikationsmethoden seit der Gründung der IMO im Jahr 1959 immer wieder gestrafft.
(Die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (englisch: International Maritime Organization, IMO) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Ihre Gründung wurde schon 1948 beschlossen, die mehrfach geänderte Satzung trat jedoch erst 1958 in Kraft. Am 13. Januar 1959 nahm sie ihre Tätigkeit in London auf.)

Das Flaggenalphabet wird in der Schifffahrt verwendet, um Nachrichten auf optischem Wege durch Signalflaggen zwischen Schiffen auszutauschen.
Diese Nachricht wird Signal (Fachausdruck: „Heiß“) genannt.

Bei diesen Flaggenalphabeten wird jeder Buchstabe des lateinischen Alphabets durch eine unterschiedlich farbig gestaltete Flagge signalisiert.
Auf gleiche Weise können auch Zahlen übermittelt werden.

Im Gegensatz zum Flaggenalphabet wird beim Winkeralphabet (Semaphore) ein Buchstabe durch die Stellung von zwei Flaggen signalisiert.

Und auf unserem Poster sind sie beide zu betrachten:
Flaggenalphabete und
Winkeralphabet.
Die verschieden farbigen Flaggen für die Zahlen sind ebenfalls aufgezeichnet.
Weiterhin werden am Flaggenalphabet die Morsezeichen für den jeweiligen Buchstaben dargestellt.

Beschriftungen und die Erklärungen sind auf englisch und französisch gehalten.

Maße: 68 x 98 cm
Kunstdruck auf 200 gr. schwerem Papier, mit Mattlack beschichtet.
Bewertungen
Sprachen
german English
Währungen